✓LABORGEPRÜFTE QUALITÄT   ✓KAUF AUF RECHNUNG     ✓VERSANDKOSTENFREI AB 40€

✓ Zertifizierter EU-Nutzhanf
✓ Laborgeteste Qualität
✓ Natürlicher Hanf-Vollextrakt
✓ Bio-Hanföl Basis
✓MCT-Öl Basis
Zum Shop Dein CBD Online-Shop für hochwertige
Vollspektrum CBD Öle zu fairen Preisen
ROSALAID CBD

WARUM ROSALAID CBD?

Faire Preise

Wir möchten, dass mehr Menschen von CBD profitieren! Indem wir unsere Öle direkt vom Hersteller beziehen, können wir sie zu sehr fairen Preisen anbieten.

guarantee

Laborgeprüfte Qualität

Unsere CBD Öle werden von externen Laboren auf ihren CBD-Gehalt und etwaige Rückstande getestet – und zwar jede einzelne Charge, immer wieder aufs Neue.

Zertifizierter EU-Nutzhanf

Unser CBD aus zertifiziertem Nutzhanf aus der EU-Landwirtschaft wird mittels schonender und hochwertiger CO2-Extraktion gewonnen.

Bio-Hanföl Basis

Das Hanfsamenöl, das die Basis unserer ursprünglichen Vollspektrum CBD Öle darstellt, wird in Deutschland produziert und ist Bio-zertifiziert.

Eigene Abfüllung

Jedes einzelne CBD Öl wird von uns mit größter Sorgfalt abgefüllt, etikettiert und liebevoll verpackt, damit es gut und sicher bei Dir ankommt.

Kostenloser Versand ab 40€

Wir versenden unsere Produkte innerhalb von Deutschland als versicherte Pakete via DHL. Ab 40,00€ Euro Einkaufswert ist Deine Bestellung versandkostenfrei!

hochwertige und günstige CBD Öle bei Rosalaid

Deine Suche nach hochwertigen und preisgünstigen CBD Produkten endet hier!

Unsere Produkte

Laut wissenschaftlicher Studien kann CBD entzündungshemmende, krampflösende, schmerzlindernde, und angstlösende Eigenschaften haben. Unser Anliegen bei Rosalaid ist es daher, CBD Produkte für jeden zugänglich und bezahlbar anzubieten, sodass mehr Menschen von den Vorteilen in ihrem Alltag profitieren können!

Unsere Vollspektrum CBD Öle bieten die ganze Kraft der Hanfpflanze, einschließlich CBD und über 500 anderer Verbindungen, sowie Omega-3 und Omega-6 Fettsäuren und Vitamin E.

Was zeichnet CBD aus?

Cannabidiol ist eines der vielen nicht-psychoaktiven Cannabinoiden, die in der Hanfpflanze vorkommen. 

Cannabinoide wirken auf Cannabinoid-Rezeptoren, die im gesamten menschlichen Körper gefunden werden. 

CBD ist eine natürlich vorkommende Verbindung, die nicht toxisch und nicht berauschend ist.

besser schlafen mit cbd öl von Rosalaid

Natürlicher Schlaf

Neue Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass CBD ausgeglichene Schlaf- und Wachzyklen fördert. Auf diese Weise kannst du das Beste aus deinen Ruhephasen machen.

besser entspannen mit cbd öl von rosalaid

Natürliche Erholung

Schon gewusst? Cannabidiol kann die Regenerierung von schmerzenden Gelenken und Muskeln unterstützen und so zu einer schnelleren Erholung beitragen.

mehr Gleichgewicht mit cbd öl von Rosalaid

Natürliches Gleichgewicht

CBD kann ein gesundes Endocannabinoid-System (ECS) fördern. Das ECS arbeitet mit den Hauptsystemen des Körpers zusammen und kann helfen, ein natürliches Gleichgewicht herzustellen.

CBD (Cannabidiol) ist eines von über 80 bekannten Cannabinoiden, die in der Hanfpflanze vorkommen. Neben CBD sind auch noch THC, CBC, CBN, CBG und viele weitere Phytocannabinoide bekannte Bestandteile von Cannabis.

Nein! Im Gegensatz zu THC ist CBD nicht-psychoaktiv und bewirkt daher auch keine Rauschzustände – man wird nicht high. Das liegt daran, dass CBD und THC auf unterschiedliche Weisen und auf verschiedene Rezeptoren im Gehirn und im Körper wirken.
CBD kann die psychoaktiven Wirkungen von THC tatsächlich abschwächen oder neutralisieren, je nachdem, wie viel von jedem Präparat konsumiert wird. 

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) führte 2017 einen umfassenden Bericht über die Auswirkungen und die Wirksamkeit von CBD auf die öffentliche Gesundheit durch. Ihr Ergebnis? CBD ist unbedenklich und nicht-toxisch in der Verwendung, selbst in extrem hohen Dosen.

CBD hat viele therapeutische Eigenschaften: Laut wissenschaftlichen Studien kann es als entzündungshemmendes, krampflösendes, schmerzlinderndes, und angstlösendes Mittel wirken. Während sich die Forschung noch in der Entwicklung befindet, deuten die bisherigen Studien darauf hin, dass CBD eine Reihe von Erkrankungen lindern oder behandeln kann, darunter

  • Chronische Schmerzen und Arthritis
  • Entzündung
  • Angst
  • PTSD
  • Depression
  • Psychosen, insbesondere solche im Zusammenhang mit Schizophrenie
  • Übelkeit
  • Entzündliche Darmerkrankungen
  • Migräne
  • Nikotin- und Opioidabhängigkeit
  • Spastizität der Muskeln
  • Geringer Appetit, z.B. durch Krebsbehandlung
  • Epilepsie und Krampfanfälle

Da CBD die psychoaktiven Wirkungen von THC fehlen, betrachten viele Menschen CBD-Produkte als eine bevorzugte Alternative zu Marihuana. Sie können die Vorteile von CBD genießen, die von Schmerz- und Angstlinderung bis hin zur Verringerung von Migräne und Entzündungen reichen können, ohne sich ‘high’ oder berauscht zu fühlen.
Neben dem beabsichtigten Nutzen, wie z.B. Schmerzlinderung, kann die Einnahme von CBD auch dazu führen, dass sich ein allgemeines Gefühl der Entspannung, Leichtigkeit oder Klarheit einstellt und gesunde Schlafzyklen unterstützt werden.

CBD ist kein Allheilmittel! Tatsache ist jedoch, dass jeden Tag neue Forschungen über CBD durchgeführt und veröffentlicht werden. Wir wissen immer noch nicht genau, wie oder in welchem Umfang es funktioniert – aber das Potenzial ist erstaunlich.

Das Endocannabinoid-System (ECS) ist Teil des menschlichen Nervensystems und dient als eine Art Kommunikationssystem zwischen unserem Gehirn und unserem Körper. Das ECS setzt sich aus Neurotransmittern und Cannabinoid-Rezeptoren zusammen, die im gesamten Körper verteilt sind. Erforscht sind bislang die Cannabinoid-Rezeptoren CB1 und CB2. Diese befinden sich überwiegend in Gehirn und Immunsystem und sind zuständig für die Ausschüttung und den Transport von lebenswichtigen Botenstoffen. Erforscht ist ebenfalls, dass sich Cannabinoide aus der Cannabispflanze an diese Rezeptoren binden und mit ihnen interagieren können. 

CBD kann die Botenstoffe der beiden Rezeptoren CB1 und CB2 positiv stimulieren d.h. das CBD kann den Rezeptoren helfen, stärkere Signale zu senden. 

Das Endocannabinoid-System dient der Förderung der Gesundheit von:

  • Nieren
  • Leber & Milz 
  • Herz & Lunge
  • Knochen & Muskeln
  • Gehirn
  • Endochrinen Drüsen
  • Fettgewebe
  • Blutgefäßen
  • Blutzellen
  • Lymphzellen
  • Nervensystem
  • Immunsystem

Das Endocannabinoid-System reguliert:

  • Schmerz-Empfinden
  • Appetit
  • Bildung und Linderung von Entzündungen
  • Thermoregulierung
  • Innendruck der Augen
  • Steuerung der Muskeln
  • Stoffwechsel
  • Gemütszustände
  • Reaktionen auf Stress
  • Motivation
  • Schlafgewohnheiten
  • Erinnerungsvermögen
  • Funktionen des Immunsystems
  • Verdauung

CBD Vollspektrum Produkte enthalten alle anderen Cannabinoide, die in der Ausgangspflanze vorkommen. Unter anderem CBD und CBDa, CBN, CBG, CBC und viele mehr. Vollspektrum-Extrakte werden hergestellt, indem die Fasern, Proteine und Zellstrukturen entfernt werden, alle medizinischen Verbindungen aus dem Inneren der Cannabispflanze jedoch im Extrakt belassen werden. Der Vorteil von Vollspektrum Produkten ist, dass die vielen Cannabinoide mit ihren unterschiedlichen Eigenschaften ihre Effekte entfalten und durch den Entourage-Effekt verstärkt wirken können.

Cannabispflanzen enthalten mehr als 120 verschiedene Phytocannabinoide. Diese Phytocannabinoide wirken auf das menschliche Endocannabinoid-System, das unseren Körper im Gleichgewicht hält. Cannabidiol (CBD) und Tetrahydrocannabinol (THC) sind zwei der besser erforschten und beliebteren Phytocannabinoide. Studien legen nahe, dass ihre gemeinsame Einnahme – zusammen mit kleineren organischen Verbindungen in der Cannabispflanze, die als Terpene oder Terpenoide bekannt sind – wirksamer ist, als die Einnahme von CBD allein. Dies ist auf eine Wechselwirkung zwischen Phytocannabinoiden und Terpenen zurückzuführen, die als “Entourage-Effekt” bezeichnet wird.

Durch die Anwendung eines CBD Vollspektrums, das eine breite Palette von Phytocannabinoiden und Terpenen enthält, kann also eine stärkere Wirkung erzielt werden.

CBD Öl ist sehr vielseitig und kann auf verschiedene Arten angewendet werden. Die häufigste und effektivste Form der Anwendung wäre allerdings die orale. Dafür wird das CBD ÖL mithilfe einer Pipette unter die Zunge getropft. Die größte Wirkung entfaltet das Cannabidiol, wenn es dann für mindestens 2 Minuten unter der Zunge gelassen wird; danach kann es es herunterschluckt werden. So kann das CBD durch die Aufnahme im Mund wirken und dann noch einmal über die Schleimhäute im Verdauungstrakt. Laut Studien und Erfahrungsberichten können schon wenige Tropfen eine beruhigende und entspannende Wirkung haben. 

Ein Hinweis zu Dosierungsbeispielen: Da der Handel mit CBD als Nahrungsergänzungsmittel in Deutschland immer noch nicht restlos geklärt ist, befinden sich bei den meisten Herstellern mittlerweile keine Dosierempfehlungen mehr auf den Verpackungen von CBD Ölen. Auch unser CBD Öl Vollspektrum ist ein Aroma Öl. 

Haftungsausschluss und allgemeiner Hinweis zu medizinischen Themen: Die hier dargestellten Inhalte dienen ausschließlich der neutralen Information und allgemeinen Weiterbildung und sind nicht zur Diagnose, Behandlung, Heilung oder Verhütung von Krankheiten gedacht. Sie ersetzen keinesfalls die fachliche Beratung durch einen Arzt oder Apotheker und dürfen nicht als Grundlage zur eigenständigen Diagnose und Beginn, Änderung oder Beendigung einer Behandlung von Krankheiten verwendet werden. Konsultieren Sie bei gesundheitlichen Fragen oder Beschwerden immer den Arzt Ihres Vertrauens. Wir von Rosalaid übernehmen keine Haftung für Unannehmlichkeiten oder Schäden, die sich aus der Anwendung der hier dargestellten Information oder Produkte ergeben. Alle Texte erheben weder einen Anspruch auf Vollständigkeit noch kann die Aktualität, Richtigkeit und Ausgewogenheit der dargebotenen Information garantiert werden.
Hit Enter to search or Esc key to close